Die Haut Ihres Babys

Von Natur aus empfindlich und 
anfällig gegenüber Belastungen

Es ist Badezeit: Vier Ratschläge für ein wohliges Bad für Ihr Baby

Bei der Pflegeroutine ist das Baden Ihres Babys ein unverzichtbarer Bestandteil. Die Badezeit sollte dabei dem Wohlbefinden Ihres Kindes dienen und eine besondere Zeit der zwischenmenschlichen Nähe und Bindung sein.

Die richtige Temperatur ist entscheidend

Das Badewasser Ihres Babys sollte weder zu heiß noch zu kalt sein. Während zu warmes Wasser die Austrocknung der Haut begünstigt, löst kaltes Wasser Unbehagen und Unwohlsein aus. Baden Sie Ihr Baby deshalb für fünf bis zehn Minuten bei einer Wassertemperatur von 37 Grad. In der Regel werden Babys ein bis zweimal pro Woche gebadet.

Verwenden Sie sanfte Reinigungsprodukte

Herkömmliche Seifen haben häufig einen hohen pH-Wert und eine starke Reinigungswirkung, was den Hydrolipid-Mantel von Babyhaut verändern kann. Aus diesem Grund hat La Roche-Posay LIPIKAR HUILE Dusch- und Badeöl entwickelt, das empfindliche Babyhaut sanft reinigt und pflegt.     

Empfehlungen

Geben Sie ein paar Tropfen LIPIKAR HUILE Dusch- und Badeöl in das Badewasser, um die Haut Ihres Babys zu reinigen und gleichzeitig zu pflegen. LIPIKAR HUILE Dusch- und Badeöl enthält ausgewählte Reinigungssubstanzen für optimale Hautverträglichkeit. Niacinamid hilft den Wiederaufbau der Hautbarriere zu unterstützen und wirkt so hautberuhigend und mindert Spannungsgefühle. Sheabutter wirkt rückfettend und versorgt die Haut mit Lipiden. Sanft zu Babyhaut – ohne Parabene, ohne Seife, ohne Alkohol. 
        

Verwenden Sie Ihre Fingerspitzen

Benutzen Sie beim Waschen Ihres Babys die Fingerspitzen. Auf diese Weise verringern Sie die Reibung und bereiten Ihrem Baby einen besonderen Moment der Verbundenheit.

Trocknen Sie die Haut Ihres Babys schonend ab

Um Ihr Baby schonend abzutrocknen, tupfen Sie vorsichtig mit einem weichen Handtuch über die Haut Ihres Kindes. Schenken Sie dabei den Hautfalten besondere Aufmerksamkeit, da feuchte Stellen die Hautschutzbarriere Ihres Babys schwächen können. Achten Sie darauf, dass die Haut ganz trocken ist, bevor sie eine frische Windel nach dem Baden anlegen.