Datenschutz

Resources\Visuels\V4\Headers\Articles\INT\v_header_article_default.jpg

Allgemein

LA ROCHE-POSAY, ein Geschäftsbereich der L’Oréal Deutschland GmbH (nachfolgend „LA ROCHE-POSAY“ genannt, unsere Kontaktinformationen finden Sie hier), freut sich, dass Sie unsere Webseiten besuchen.

Ziel von LA ROCHE-POSAY ist es, seiner gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen gerecht zu werden. Wir legen dabei besonderen Wert auf Ehrlichkeit und Klarheit und engagieren uns für starke und langanhaltende Beziehungen zu unseren Kunden auf Grundlage von Vertrauen und gegenseitigem Nutzen. Entsprechend dieser Philosophie sind Datenschutz und Datensicherheit für uns von entscheidender Bedeutung und wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf der Webseite erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Sie ist jederzeit abrufbar unter http://www.larocheposay.de/Artikel/Datenschutz/a14556.aspx.

1 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseiten, welche unter der URL www.La Roche-Posay.de sowie verschiedenen Subdomains abrufbar sind (im Folgenden auch „unsere Web-Services“ oder „unsere Webseite(n)“ genannt).

Sie gilt nicht für Webseiten Dritter, auch dann nicht, wenn in unserer Webseite auf einen Link hingewiesen wird oder Informationen verlinkt sind.

Wenn Sie unseren Gewinnspielen teilnehmen möchten, entnehmen Sie bitte zusätzliche Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Angebote den jeweiligen Teilnahmebedingungen.

2 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B. Vor- und Nachname, Geschlecht, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

3 Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben/verarbeitet und genutzt?

Einen Teil unserer Webservices können Sie ohne Angabe oder Preisgabe personenbezogener Daten nutzen.

Im Übrigen nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über unsere Web-Services die Teilnahme an unserer Testaktion zu ermöglichen, Ihnen ein umfangreiches und interessantes Angebot bieten zu können und dieses stetig zu verbessern sowie um Ihre Anfragen zu beantworten. Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten über die in dieser Datenschutzerklärung genannten Nutzungen hinaus findet nicht statt. Nach Abschluss der Testaktion werden alle personenbezogenen Daten durch uns gelöscht bzw. zu statistischen Zwecken anonymisiert, sodass ein Bezug zu Ihrer Person nicht mehr herstellbar ist.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken ohne Ihre Einwilligung findet, ausgenommen der im Rahmen dieser Datenschutzerklärung dargestellten Fälle, ebenfalls nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind oder dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

Im Einzelnen werden Ihre personenbezogenen Daten wie folgt genutzt:

a) Registrierung/Benutzerkonto

Wenn Sie sich als Nutzer unserer Webservices registrieren, werden zunächst Ihre E-Mail-Adresse und Ihr frei wählbarer User-Name von uns gespeichert (Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet (*); alle weiteren Angaben sind freiwillig). Die E-Mail-Adresse wird verwendet, um Ihr Benutzerkonto kenntlich zu machen und die diesbezügliche Korrespondenz (z.B. Einrichtung und Pflege des Benutzerkontos) mit Ihnen zu führen.

Je nach der angebotenen Leistung können weitere Pflichtangaben erforderlich sein und durch uns gespeichert werden. Diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt.

Damit Sie sich auf unserer Website registrieren können, bitten wir Sie im Rahmen des Anmeldeprozesses um die nachfolgende Einwilligung:

Ich willige ein, dass für die Registrierung mein/e E-Mail-Adresse und mein User-Name gespeichert werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

Informationen zum Widerrufsrecht:

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich formlos per Post an L'ORÉAL Deutschland GmbH Geschäftsbereich La Roche-Posay, Georg-Glock-Straße 18, 40474 Düsseldorf oder per E-Mail an infocenter@de.loreal.com wenden.

Wenn Sie uns diese Einwilligung nicht erteilen, können Sie sich nicht registrieren.

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihr Nutzerkonto erst freischalten, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zur Nutzung unserer Services anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Nutzer-Datenbank gelöscht werden.

Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

b) Newsletter

Im Rahmen unserer Webservices bieten wir Ihnen zusätzlich den regelmäßigen Bezug unseres E-Mail-Newsletters an. Um sich bei unserem E-Mail-Newsletter-Dienst anmelden zu können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll (alle Pflichtangaben sind mit * gekennzeichnet und alle weiteren Angaben sind freiwillig).

Wenn Sie per E-Mail über weitere interessante Produkte, Dienstleistungen und Sonderaktionen von LA ROCHE-POSAY informiert werden möchten, bitten wir Sie daher, uns die folgende Einwilligung zu erteilen:

Ich möchte den kostenlosen E-Mail-Newsletter über Produkte und Informationen von LA ROCHE-POSAY abonnieren.

Ich bin damit einverstanden, dass meine oben angegebenen Kontaktdaten von der L'Oréal Deutschland GmbH gespeichert und genutzt werden, um mich über interessante Leistungen, Produkte und Aktionen von La Roche-Posay sowie aus dem Angebot der L’Oréal Deutschland GmbH und deren weiteren Marken zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der L'Oréal Deutschland GmbH widerrufen.

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

Einen Überblick über die Marken der L'Oréal Deutschland GmbH erhalten Sie hier.

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie nachfolgend:

Der Widerruf meiner Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der L'Oréal Deutschland GmbH online über den entsprechenden „Unsubscribe-Link“ in jeder erhaltenen Newsletter-E-Mail, per E-Mail an infocenter@de.loreal.com, telefonisch unter (+49) 211 4378-05, per Telefax unter (+49) 211 4378-178 oder postalisch gegenüber der L’Oréal Deutschland GmbH, Geschäftsbereich La Roche-Posay, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf, möglich. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren Ihres Telefonie- oder Internetproviders bzw. das Briefporto hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten gelöscht und für die Zusendung/Übermittlung von Produktinformationen gesperrt. Unsere Produktinformationen können wir Ihnen dann nicht mehr zukommen lassen.

Ohne Ihre Einwilligung können wir unseren Newsletter nicht an Sie versenden. Bei der Anmeldung zum persönlichen Newsletter werden Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke von LA ROCHE-POSAY genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen den Newsletter erst zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Empfang des Newsletters anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Newsletter-Datenbank gelöscht werden.

Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

c) Kontakt und Support

Allgemeine Anfragen und Kontaktwünsche können Sie jederzeit über unser Kontaktformular unter http://www.larocheposay.de/Artikel/Kontakt/a13333.aspx oder per E-Mail an infocenter@de.loreal.com an uns richten.

Zur Vereinfachung der Zuordnung Ihrer Anfrage und ihrer Beantwortung müssen Sie bei der Benutzung unseres Kontaktformulars Ihre Kontaktdaten (Vorname, Name, Adresse, E-Mail-Adresse) nennen sowie einen Betreff für Ihre Anfrage auswählen. Alle Pflichtangaben sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig).

Wenn Sie sich per E-Mail an uns wenden, unterliegt es generell Ihrer freien Entscheidung, welche Daten Sie uns dabei mitteilen. Ohne bestimmte, im Einzelfall erforderliche Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch unter Umständen nicht erfüllen.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich um Ihre Anfragen zu Ihrer Zufriedenstellung zu beantworten.

d) Gewinnspiele

Über unsere Webservices veranstalten wir verschiedene Gewinnspiele. Bei der Teilnahme an unseren Gewinnspielen wird grundsätzlich Ihre E-Mail-Adresse genutzt, damit wir Sie im Falle eines Gewinns benachrichtigen können und damit wir alle weitere Korrespondenz mit Ihnen führen können. Weiterhin erheben wir ggfs. Ihre/n Vor- und Nachnamen, Anschrift, Geburtsdatum.

Alle im Rahmen unserer Gewinnspiele erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels genutzt und werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht, es sei denn, innerhalb der jeweiligen Teilnahmebedingungen wird ausdrücklich etwas anderes angegeben.

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt:

Ich willige ein, dass die L’Oréal Deutschland GmbH meine/n Vor- und Nachnamen, Anschrift, Geburtsdatum sowie meine E-Mail-Adresse zur Durchführung des Gewinnspiels speichert und nutzt.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an infocenter@de.loreal.com wende. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren Ihres Telefon- oder Internetproviders hinaus) fallen nicht an. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist dann nicht mehr möglich.

Hiermit bestätige ich, dass ich mind. 18 Jahre alt bin und stimme mit der Teilnahme am Gewinnspiel den Teilnahmebedingungen & Datenschutzerklärungen zu.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Teilnahme an allen Gewinnspielen freiwillig ist und Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können: Bitte wenden Sie sich an infocenter@de.loreal.com oder L'ORÉAL Deutschland GmbH, Geschäftsbereich La Roche-Posay, Georg-Glock-Straße 18, 40474 Düsseldorf.

e) Produktbewertung

Unser Webservice präsentiert Ihnen den La Roche-Posay Produktkatalog. Als Benutzer unserer Webservices können Sie unsere Produkte bewerten.

Produktbewertungen erfordern, dass Sie weitere personenbezogene Angaben zu sich und Ihrer Person machen:

Die Bewertung erfolgt durch auswählen der gewünschten Anzahl von Sternen (zwischen 0-5 Sternen) in den angezeigten Schaltfächen (5-Sterne-Ratings) als Gesamtbewertung und in verschiedenen Kategorien und die Eingabe von Bewertungstexten die die vorhandenen Freitextfelder zur Vergabe eines Bewertungstitels und der Eingabe einer Kommentierung Ihrer Bewertung.
Die Bewertung erfolgt ferner unter Angabe eines von Ihnen frei gewählten User-Namens („Spitznamens“), sowie Ihrer E-Mail-Adresse, die der Verifizierung Ihrer Bewertung dient. Weiterhin müssen Sie angeben, ob Sie unser Produkt weiterempfehlen würden und ob Sie ein Probeexemplar des Produkts erhalten haben.

Im Rahmen der Produktbewertung auszufüllende Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet (*).
Zusätzlich können Sie im Rahmen der Bewertung freiwillig Angaben zu Ihrem Wohnort, Ihrer Haar- und Augenfarbe und Ihrem Haut-Teint sowie zu Ihrer Altersgruppe machen und haben die Möglichkeit, bis zu 6 Fotos oder Videos von dem Produkt hochzuladen.
Alle Bewertungen sind auf der jeweiligen Produktseite durch ein 5-Sterne-Rating am Produktbild sichtbar. Alle von Ihnen gemachten Angaben oder hochgeladenen Fotos/Videos – mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse (die lediglich zu internen Zwecken genutzt wird, s.o.) - werden anderen Benutzern im Zusammenhang mit Ihrer Bewertung auf unseren Webseiten angezeigt.
Weiterhin werden die auf den Webseiten veröffentlichten Produktbewertungen mit diesen Angaben an verschiedene Drittanbieter (Drogerien, Parfümerien, Apotheken, Fashionanbieter sowie an weitere Konzerngesellschaften von L’Oréal weltweit und unsere Dienstleister weitergegeben, die diese Bewertungen verifizieren und auswerten sowie unter Umständen ebenfalls auf ihren Webseiten veröffentlichen.

Eine Übersicht über alle Drittanbieter, die die Daten erhalten sowie die Webseiten, auf denen die Bewertungen veröffentlicht werden können Sie hier abrufen.“

Alle Produktbewertungen können so abgegeben werden, dass eine Identifizierung Ihrer Person durch andere Nutzer unserer Webservices nicht möglich ist. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie über die Pflichtangaben hinaus Angaben zu Ihrer Person machen möchten. Bitte beachten Sie, dass auch bei der Wahl Ihres Spitznamens sowie innerhalb der Freitext-Felder und beim Upload von Fotos und Videos Angaben möglich sind, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen. Wir empfehlen Ihnen Ihre Privatsphäre zu schützen und die Produkt-Bewertungen anonym und ohne Angabe von personenbezogenen Daten zu verfassen. Wir behalten uns vor, Bewertungen, die personenbezogene Daten enthalten, nicht zu veröffentlichen oder (teilweise) zu anonymisieren.

Wenn Sie unsere Produkte online bewerten möchten, müssen Sie unseren diesbezüglichen NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR KUNDENBEWERTUNGEN UND -BEURTEILUNGEN zustimmen.

f) Produktsampling

Wenn Sie zusätzlich an unserem Produktsampling teilnehmen möchten und unsere Produkte zum Test und zur anschließenden Bewertung erhalten möchten, ist hierzu Ihre Registrierung als Teilnehmer erforderlich. Bei der Registrierung erheben wir Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, um Sie als Teilnehmer registrieren zu können und Ihnen per E-Mail Einladungen zur Teilnahme an unseren Produkttests zukommen zu lassen sowie Ihre Wohnadresse, damit wir Ihnen Ihr Produkt-Sampling zukommen lassen können.
Alle Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind entsprechend (*) gekennzeichnet (alle weiteren Angaben sind freiwillig, diese Daten werden von uns zu dem jeweils beschriebenen Zwecken genutzt).

Damit Sie sich als Teilnehmer registrieren können, müssen Sie der Verarbeitung der genannten Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung zustimmen und weiterhin auch unsere Teilnahmebedingungen akzeptieren. Dies geschieht durch Auswahl der unterhalb der Eingabemaske für Ihre Teilnahme-Daten angezeigten Checkboxen.
Hierbei bitten wir Sie, uns die folgende Einwilligung zu erteilen: Ja, ich möchte an den regelmäßigen Sampling-Aktion von La Roche-Posay teilnehmen und akzeptiere die TEILNAHMEBEDINGUNGEN.
Ich bin damit einverstanden, dass meine oben angegebenen personenbezogenen Daten von der L'Oréal Deutschland GmbH gespeichert und genutzt werden, um mich als Teilnehmer der Aktion zu registrieren und mir regelmäßig per E-Mail Einladungen zur Teilnahme an verschiedenen Produkttests zukommen zu lassen und dann – im Falle meiner Teilnahme – ggfs. das gewünschte Sampling postalisch zukommen zu lassen.
Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der L'Oréal Deutschland GmbH widerrufen.
Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie hier.

Informationen zum Widerrufsrecht:

Der Widerruf meiner Einwilligung und die Kündigung meiner Teilnahme am Produktsampling ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der L'Oréal Deutschland GmbH online über den entsprechenden „Unsubscribe-Link“ in jeder erhaltenen Newsletter-E-Mail, per E-Mail an infocenter@de.loreal.com oder postalisch gegenüber der L’Oréal Deutschland GmbH, Georg-Glock-Str. 18, 40474 Düsseldorf, möglich. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden Ihre Daten aus der Teilnehmer-Datenbank gelöscht; sofern eine Löschung nicht möglich ist, tritt anstelle der Löschung die Sperrung. An unseren Produkt-Samplings können Sie dann nicht mehr teilnehmen.

Ohne Ihre Einwilligung können Sie an unseren Sampling-Aktionen leider nicht teilnehmen.
Zur Einholung Ihrer Einwilligung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Sie erst dann als Teilnehmer registrieren, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zur Teilnahme an der Aktion anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre E-Mail-Adresse automatisch aus unserer Teilnehmer-Datenbank gelöscht werden.
Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und Ihre Teilnahme am Produkt-Sampling kündigen, werden sämtliche Daten und persönliche Angaben innerhalb unserer Systeme gelöscht bzw. zu statistischen Zwecken anonymisiert, sodass ein Bezug zu Ihrer Person nicht mehr herstellbar ist.
Die Übertragung der durch Sie eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung.

4 Nutzerprofile / Serverprotokolle

Außer in den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen erstellen wir keine personenbezogenen Nutzerprofile.

In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen von unseren Webservices werden auf unseren Servern lediglich Daten zur Erbringung unserer verschiedenen Services oder zu Auswertungs- und Sicherheitszwecken erfasst und ggfs. in anonymisierter Form (ohne Personenbezug) gespeichert. Soweit wir hierbei zu Sicherheitszwecken und als Vorkehrung gegen Angriffe auf unsere Webservices automatisiert auch Ihre IP-Adresse protokollieren, wird diese nach spätestens 7 Tagen automatisiert gelöscht. Im Übrigen werden lediglich allgemeine Informationen erfasst, z.B. wann welche Inhalte aus unserem Angebot abgerufen werden oder welche Seiten am häufigsten besucht werden, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum und die Seite, von der aus Sie uns besuchen, Einstellungen des zugreifenden Endgeräts sowie den Namen Ihres Internet-Service-Providers. Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.

Wir verwenden weiterhin sog. „Cookies“, mit denen wir unsere Website verbessern und bestmöglich an Ihre Bedürfnisse als Besucher anpassen möchten. Cookies sind kleine Textdateien, die innerhalb eines dafür bestimmten Verzeichnisses Ihres Internet-Browsers gespeichert werden.
Durch die Speicherung von Cookies können z.B. Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen dauerhaft für die Nutzung dieser Webseite gespeichert und vorgehalten werden. Wenn Sie zu dieser Website zurückkehren oder andere Websites besuchen, die dieselben Cookies verwenden, werden die Cookies erkannt und damit auch Ihr Computer oder Mobilgerät bzw. der von Ihnen genutzte Webbrowser. Sie können über keine der in den Cookies gespeicherten Informationen persönlich identifiziert werden. Die eingesetzten Cookies dienen weiterhin dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln und Ihren Rechner während eines Besuchs unserer Webservices / Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Webseiten und welche anderen Webseiten unsere Benutzer besucht haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Webseite eventuell nicht zugreifen.

Darüber hinaus speichern unsere Webseiten keine Cookies, die nicht rein technisch notwendige Funktionen haben und der ordnungsgemäßen Funktion unserer Webseite dienen, wenn Sie dies nicht zuvor akzeptiert haben. Hierzu müssen Sie vor Speicherung von Cookies zustimmen, indem Sie auf dem Banner, welches den Hinweis zur Speicherung von Cookies enthält auf „Akzeptieren“ klicken oder wenn Sie beim Erscheinen des Banners bei Aufrufen unserer Webseiten einfach Ihren Besuch auf unseren Webseiten fortsetzen. Weitere Informationen zu den im Einzelnen von uns verwendeten Arten von Cookies und wie Sie die Nutzung einzelner Arten von Cookies einstellen und deren Nutzung zustimmen und widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie-Einstellungen.

5 Integration von Social Plug-Ins

Auf unseren Webseiten sind Plug-Ins der sozialen Netzwerke „Facebook“ (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), „Google+“ (Betreiber: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) „Instagram“ (Betreiber: : Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und „YouTube“ (Betreiber: YouTube LLC., 901 Cherry Avenue, CA 94066, USA), enthalten. Diese werden ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Onlineauftritts durch den jeweiligen zum Dienst gehörenden Button kenntlich gemacht.

Mithilfe der Plug-Ins können Nutzer Links zu den entsprechenden Webservices in sozialen Netzwerken teilen oder posten bzw. die dortigen Inhalte empfehlen. Durch Ihre aktive Interaktion mit diesen Plug-Ins, z.B. durch Anklicken des jeweiligen Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an den jeweiligen Dienst übermittelt und dort gespeichert.

Beim Besuch einer unserer Webseiten, die ein derartiges aktiviertes Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern des jeweiligen Dienstes her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-Ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Seite eingebunden wird. Somit wird die Information über den Besuch unserer Webseite an den jeweiligen Dienst weitergeleitet. Wir erfassen nicht selbst personenbezogenen Daten mittels der Social Plug-Ins oder über deren Nutzung und haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plug-In erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Sofern Sie während des Besuchs unserer Webservices auch zeitgleich über Ihr persönliches Benutzerkonto bei dem jeweiligen Dienst angemeldet sind (z.B. über eine weitere Browser-Session), kann der Diensteanbieter den Besuch auf unserer Webseite Ihrem Konto zuordnen.

Um die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von personenbezogenen Daten an die jeweiligen Diensteanbieter zu verhindern, verwenden wir auf unseren Webseiten eine sog. „2-Klick-Lösung“: Um ein gewünschtes Plug-In zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plug-Ins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst.

Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den jeweiligen Dienst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des Dienstes (www.facebook.com/about/privacy/). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Umfang und Zweck der Datenerhebung durch den jeweiligen Dienst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des Dienstes (www.facebook.com/about/privacy/). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.
Umfang und Zweck der Datenerhebung durch Facebook, Google+, Instagram und YouTube sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des jeweiligen Dienstes (https://www.whatsapp.com/legal/; http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/; https://twitter.com/privacy). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

6 Google Produkte

6.1 Google Analytics

Unsere Webservices benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics im Rahmen unserer Webservices um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Vor der Übermittlung wird Ihre IP-Adresse daher von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webservices auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitebenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggfs. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zu diesem Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie in den Cookie Einstellungen den Punkt Funktionalität deaktivieren.

Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, über die implementierte Funktion Demographics and Interest Reporting, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Über diese Funktion erhalten wir im Rahmen der Nutzung von Google Analytics Berichte über Publikumsdaten von Drittanbietern (zum Beispiel anonymisiertes Alter, Geschlecht und Interessen).

Sie können selbst bestimmen, wie Google diese Informationen verwaltet: Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager („Google Ads Preferences Manager“ - http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren und sich von der Datensammlung abmelden.

Weitere Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

6.2 Google AdWords/Re-Marketing und Google AdSense/DoubleClick

Auf unseren Webseiten erlauben wir es der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“), sog. „Cookies“ zur nutzungsbasierten Online-Werbung auf Ihrem Computer zu speichern. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der unserer Webseiten ermöglichen.

Die auf Ihrem Rechner durch Google gespeicherten Cookies erlauben die anonyme Wiedererkennung Ihres Browsers und erfassen so Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von Ihnen besuchten Webseiten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten unseres Internet- Angebots, etc.). Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt, die keinen Rückschluss auf Ihre Person und damit keine persönliche Identifikation zulassen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Dieses Verfahren erlaubt eine anonyme Wiederansprache einerseits (im Rahmen der Produkte „Google Remarketing“ bzw. „Google AdWords“) auf den Webseiten von Google sowie andererseits (im Rahmen der Produkte „Google AdSense“ bzw. „Doubleclick“) auf unseren Webseiten und - je nach Ihren Interessen – bei Ihren Besuchen auf Webseiten von weiteren Partnern. Hierbei wird Ihr Browser bei der Werbeauslieferung identifiziert und einer Zielgruppe zugewiesen. Mit Hilfe dieser Information wird die gezielte Auslieferung von für Sie relevanteren und für Sie interessanteren Werbeanzeigen ermöglicht.

Sie können der Datenerhebung und –speicherung durch Google jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie unter www.google.de/settings/ads Ihre Anzeigeeinstellungen bei Google aufrufen und unter „Deaktivierungseinstellungen“ die Anzeige von interessenbezogener Werbung durch Google deaktivieren. Dadurch wird Google daran gehindert, zielgerichtete Werbung für Sie anzuzeigen. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei der Löschung sämtlicher Cookies auch der Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird und dieser bei Bedarf neu gespeichert werden muss.

6.3. Google Tag Manager

Unsere Webseite verwendet den Google Tag Manager. Der Google Tag Manager ist eine Plattform zur Codeverwaltung. Durch diesen Dienst können sog. Website-Tags ausgelöst werden, die uns Rückschlüsse auf die Nutzung unserer Webseite erlauben. Wir haben den Google Tag Manager so konfiguriert, dass eine Erfassung personenbezogener Daten - insbesondere Ihrer IP-Adresse - nicht erfolgt.
Der Google Tag Manager löst weiterhin Tags anderer Anbieter aus, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde eine Deaktivierung der IP-Tracking-Funktion vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, sofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Das bedeutet, es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.
Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "EU-US-Privacy-Shield"-Rahmenabkommens und ist beim "EU-US-Privacy-Shield"-Programm des US-Handelsministeriums registriert (vgl. https://www.privacyshield.gov/welcome). Weitere Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie insbesondere unter den folgenden Links:

http://support.google.com/adsense/answer/2839090
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads
https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

7 Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Soweit es in unserem Einflussbereich liegt, verwenden wir insbesondere moderne Verschlüsselungstechniken sowie eine Vielzahl weiterer Maßnahmen, um eine unberechtigte Kenntnisnahme Dritter auszuschließen. Ihre Daten werden in unseren Datenbanken gespeichert, die lediglich uns und unseren besonders auf den Datenschutz geschulten Mitarbeitern zugänglich sind.

Soweit wir uns zur Erbringung unserer Webservices der Unterstützung durch Dienstleistern bedienen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, so haben wir sichergestellt, dass diese den strengen Bedingungen dieser Datenschutzerklärung unterworfen sind und eine Nutzung Ihrer Daten über die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Fälle hinaus nicht stattfindet. Alle Auftragnehmer, Dienstleister und deren Mitarbeiter unterliegen umfassend den Weisungen von LA ROCHE-POSAY und sind ebenfalls besonders auf den Schutz Ihrer Daten geschult und verpflichtet.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o.g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben hierauf technisch keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

8 Datenspeicherung im Ausland

Wir stellen durchweg den strengen in der Europäischen Union gesetzlich verbindlich festgelegten Datenschutz sicher. In einigen Fällen kann es - insbesondere aus technischen Gründen - sein, dass Ihre uns anvertrauten Daten auf Servern außerhalb Ihres Landes (auch außerhalb der Europäischen Union), in dem Sie ursprünglich die Daten eingegeben haben, gespeichert werden. In diesem Fall und im Falle eines Risikos, dass Länder, in die Ihre Daten übermittelt werden, keinem ebenso strengen gesetzlichen Datenschutz unterliegen, wie dies in Ihrem Heimatland oder dem Land, von welchem Sie unsere Services aus nutzen der Fall ist, stellen wir sicher, dass Ihre Daten gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung behandelt werden.

9 Hyperlinks zu fremden Webseiten

Auf unserer Webseite befinden sich sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL.

Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Webseiten direkt.

10 Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten/ Speicherdauer / Löschung

Ihre personenbezogenen Angaben speichern wir nur solange, wie es nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn ein Nutzer seine Einwilligung zur Speicherung widerruft oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bei der Anmeldung zum persönlichen Newsletter werden Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke von LA ROCHE-POSAY genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Nach der Abmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Newsletter-Datenbank gelöscht und alle in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten werden anonymisiert, sodass ein Bezug zu Ihrer Person nicht mehr herstellbar ist.

Zudem teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin gerne mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung ebenfalls auf Ihre Anforderung hin. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die hier beschriebenen Services nicht mehr anbieten können. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten.

11 Externer Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz in unserem Hause sowie zu diesen Hinweisen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an unsere externen Datenschutzbeauftragten.

Herr Rechtsanwalt Stephan Krämer, LL.M.

http://www.kinast-partner.de

Stand August 2017

Empfohlene Themen für Sie

Alle Artikel anzeigen