• Startseite>
  • Gesichtspflege : Anti-Aging>
  • 3 Fragen an einen Experten : Die tägliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit ist unentbehrlich, um den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

3 Fragen an einen Experten

Die tägliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit ist unentbehrlich, um den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

Resources\Visuels\V4\Headers\Articles\INT\v_header_3questions_default.jpg

Hautalterung ist ein natürliches Phänomen. Die Elastizität der Haut nimmt ab, Falten und Pigmentflecken treten besonders an unbedeckten Hautstellen auf. Wir können den Hautalterungsprozess verlangsamen. Das Thema aus der Sicht eines Dermatologen

Was verursacht Hautalterung?

Die Haut altert, wenn sie UV-Strahlen ausgesetzt ist.

Diese Strahlen geben ihre Energie an die Haut ab. Damit entstehen sehr schädliche "freie Radikale". Diese Oxidation verändert die Hautzellen und Fasern. Zigarettenrauch, Alkoholgenuss und Umweltverschmutzung sind weitere Auslöser, die zur Verschlimmerung beitragen. Im Laufe der Zeit kommt es zur Glykation der Kollagenfasern (Zuckermoleküle und Proteine verbinden sich), die daraufhin verhärten. Bei Frauen beschleunigen auch die Wechseljahre den Alterungsprozess.

Was raten Sie Ihren Patientinnen?

Wichtig ist die Vorbeugung: Ich rate ihnen, sich nur dosiert der Sonne auszusetzen.

Ich rate ihnen, einen Breitbandspektrum-Sonnenschutz auf das Gesicht zu geben, der die Haut vor UV-Strahlen schützt. Ich sage ihnen, dass es sich positiv auswirkt, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich empfehle auch eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse gegen freie Radikale. All diese Maßnahmen sind noch wirksamer, wenn sie schon vor dem ersten Auftreten von Zeichen der Hautalterung befolgt wurden.

Welche Kosmetikprodukte empfehlen Sie?

Die tägliche Versorgung der Haut mit einer Feuchtigkeitspflege ist unentbehrlich.

Je nach Hauttyp und Altersgruppe empfehle ich Cremes, die aktive antioxidative Inhaltsstoffe gegen freie Radikale enthalten. Diese Produkte enthalten Fruchtsäuren, Vitamin C oder Retinol. Es gibt auch Cremes gegen Glykation, die den Alterungsprozess der Haut hinauszögern. Frauen, die sich oft im Freien aufhalten, empfehle ich, ab dem Frühjahr eine Tagescreme mit Sonnenschutz zu verwenden.

Empfohlene Themen für Sie

Alle Artikel anzeigen