Goldene Regeln

Vier gute Maßnahmen zur richtigen Pflege der Haut in der Sonne

Resources\Visuels\V4\Headers\Articles\INT\v_header_RegleDor_default.jpg

Damit die Sonne Ihre Gesundheit nicht schädigt, sollten Sie Ihre Haut vor Sonneneinstrahlung schützen. Mit vier guten Maßnahmen wirken Sie allen Risiken entgegen.

Rule 1

Vermeiden Sie den Aufenthalt in der Sonne, wenn die Einstrahlung am intensivsten ist.

3  Golden rules : in the sun_illu 1

Sonnenschutz erst kurz vor dem Aufenthalt in der Sonne in ausreichender Menge auftragen.

Rule 2

Kinder unter drei Jahren nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen.

3  Golden rules : in the sun_illu 2

Ist der Aufenthalt in der Sonne nicht zu vermeiden, bietet geeignete Kleidung den wirksamsten Schutz. Nach dem Aufenthalt in Wasser Kinder mit Handtüchern trocken tupfen. Erneut speziellen Sonnenschutz für Kinder auftragen. Der Sonnenschutz muss wasserfest sein und vor Hautreizungen bei Kontakt mit Sand schützen. Die Effekte müssen beim Auftragen sofort sichtbar sein.

Rule 3

Schützen Sie sich selbst mit geeigneter Kleidung, Kopfbedeckung und Sonnenbrille.

3  Golden rules : in the sun_illu 3

Nicht jede Kleidung bietet denselben Schutz: Die Wirksamkeit ist abhängig vom Stoff. Die Hersteller bieten mittlerweile spezielle Anti-UV-Kleidung an, bei der unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen. Die Fasern sind entweder sehr dicht gewebt, oder die Stoffe mit Lichtschutzfiltern behandelt. Schwarz bietet stärkeren Schutz als Weiß. Der Schutz nimmt mit zunehmender Feuchtigkeit ab.

Rule 4

Tragen Sie ausreichende Mengen Sonnenschutz auf.

3  Golden rules : in the sun_illu 4

"Zwei Schichten sind besser als eine." Vergessen Sie beim Eincremen Ihre Ohren, Nacken und Füße nicht. Sonnenschutz alle zwei Stunden auffrischen oder nach dem Aufenthalt in Wasser bzw. bei starkem Schwitzen (gilt auch für wasserfeste Formulierungen). Bei der großen Auswahl unterschiedlicher Texturen (Creme, Fluid, Gel, Körpermilch, Stick) ist garantiert für jedes Bedürfnis und jede Vorliebe das Richtige dabei. Übrigens ist bewiesen, dass Anwender eher bereit sind, ihren Sonnenschutz aufzufrischen, wenn es sich dabei um die Textur ihrer Wahl handelt.

Empfohlene Themen für Sie

Alle Artikel anzeigen