Fokus auf...

Der Säureschutzmantel: Bedeutung & Pflege

Der Säureschutzmantel dient als Barriere gegen Schadstoffe. Lesen Sie hier, wie Sie ihn durch Ihre Hautpflege unterstützen können.

Den Säureschutzmantel der Haut schützen und pflegen

Der Säureschutzmantel ist ein natürliches Schutzschild, welches die Haut vor dem Austrocknen bewahrt und gegen äußere Einflüssen wie Giftstoffe, Allergen oder Mikroorganismen, in den Körper zu gelangen. Eine gestörte Hautschutzbarriere kann Ursache von Dermatosen (entzündliche Hautkrankheiten durch Viren oder Bakterien), Neurodermitis und Schuppenflechte sein. Wir erklären Ihnen, woraus der Säureschutzmantel der Haut besteht und wie Sie ihn aufrechterhalten und stärken können.

So bildet der Körper den Säureschutzmantel

Der Säureschutzmantel der Haut ist genauer gesagt ein Hydrolipid-Film. An den Haarwurzeln in der Haut befinden sich Talgdrüsen, die ein fettiges Sekret absondern. Dieses Sekret verbindet sich mit (dem Schweiß auf der Hautoberfläche und bildet mit ihm zusammen den Säureschutzmantel der Haut. Er besteht hauptsächlich aus Fett-, Milch-, Propion- und Aminosäuren und weist einen pH-Wert von ungefähr 5,5 auf. Dieser ist als leicht sauer einzustufen – ein neutraler pH-Wert liegt bei 7. In der Hautbarriere sind zudem abgestorbene Hautzellen enthalten, die von dem Talg zusammengehalten werden.

Welche Funktion erfüllt der Säureschutzmantel?

Durch seinen Anteil an Fettsäuren schützt der Säureschutzmantel die Haut vor dem Austrocknen. Trockene Haut bildet kleine Risse, über die Krankheitserreger in den Körper gelangen und für Reizungen, Entzündungen oder allergischen Reaktionen sorgen können. Speziell im empfindlichen Gesicht entstehen durch unzureichende Feuchtigkeit Trockenheitsfältchen. Ohne den Säureschutzmantel ist die Haut zudem anfälliger für Schadstoffe, Mikroorganismen und schädliche Umwelteinflüsse. Eine geschwächte Hautschutzbarriere verstärkt die Empfindlichkeit der Haut.

Reinigungsprodukte von La Roche Posay

La Roche Posay bietet sanfte Reinigungen an: Die Toleriane Ultra Reinigungslotion entfernt Make-up-Reste auch in der Augenpartie schonend und mit gut verträglichen Inhaltsstoffen.

Das Toleriane Mildschäumende Reinigungsgel, mit weichem Schaum und hochverträglichen Inhaltsstoffen schont zudem die Schutzschicht, da es auf Konservierungs- und Dufstoffe sowie grobe Peelingpartikel verzichtet.

So schützen Sie die Hautbarriere empfindlicher Haut

Ein Konzept zur Pflege für den Säureschutzmantel der Haut sind Produkte, die dem natürlichen Schutzfilm ähneln. Nach einer schonenden Reinigung ist es wichtig, das Mikrobiom der Haut mit prebiotischen Inhaltsstoffen zu unterstützen. Bei trockener Haut durch eine geschwächte Hautbarriere sollten Sie zudem eine feuchtigkeitsspendende Pflege auftragen. Die Toleriane Sensitive Reichhaltig mit Sheabutter und Glycerin spendet der Haut intensive Feuchtigkeit und Pflege. Die Pflege mit prebiotischem Thermalwasser aus La Roche-Posay beruhigt und stärkt die Hautbarriere. Für Fluid-Liebhaber hält die Pflegeserie Toleriane das leichte Toleriane Sensitive Fluid bereit.

Pflege für zu empfindliche Haut

Gereizte Haut reagiert besonders sensibel auf eine Vielzahl an Inhaltsstoffen. In diesem Fall sollten Sie zu Produkten mit möglichst wenigen und hochverträglichen Wirkstoffen greifen. Das Toleriane Ultra 8 Spray ist an Haut getestet, die zu Allergien neigt. Es enthält neben dem prebiotischem Thermalwasser aus La Roche-Posay nur acht sorgfältig ausgewählte Inhaltsstoffe, die langanhaltende Feuchtigkeit spenden. Als Sprühpflege stellt es durch das kontaktlose Auftragen einen besonders hygienischen Weg der Hautpflege dar. Da die Augenpartie grundsätzlich empfindlicher als die sonstige Gesichtshaut ist, empfiehlt sich hier ebenfalls eine sorgfältige Auswahl der Pflegeprodukte. Das Toleriane Ultra Augen ist frei von Duftstoffen und Alkohol für ein angenehmes Hautgefühl.

Pflege für die Nacht

Die Nacht ist die Zeit, in der sich Körperzellen regenerieren, so auch der Säureschutzmantel der Haut. Mit Anti-Oxidantien können Sie Ihre Haut optimal unterstützen, für eine perfektionnierende Regeneration. Die Toleriane Ultra Nacht hat eine beruhigende Wirkung, enthält Anti-Oxidantien wie Vitamin E und mildert über Nacht die morgendlichen Hautsymptome wie Rötungen, Brennen oder Juckreiz.

Quellen:

https://jddonline.com/articles/dermatology/S1545961619P0581X

Moll, Ingrid: „Dermatologie“. 8. Auflage, Hamburg 2016

Empfohlene Themen für Sie

Alle Artikel anzeigen

La Roche-Posay empfiehlt

Alle Produkte