WELCHE PRODUKTE KÖNNEN JUCKREIZ
MILDERN UND DEN SCHLAF VERBESSERN?

Article Read Duration 3 Mindest-Lesezeit

Pruritus (Juckreiz) beeinträchtigt den Schlaf bei Erwachsenen und Kindern mit zu Neurodermitis neigender Haut. Tatsächlich schlafen Kinder mit zu Neurodermitis neigender Haut pro Nacht ca. eine Stunde weniger, weil sie sich häufig kratzen. La Roche Posay, der Experte für zu Neurodermitis neigende Haut, führte eine klinische Studie an 51 Patienten (Erwachsene und Kinder) durch, um zu testen, inwieweit eine tägliche Pflegeroutine die Schlafqualität verbessern und den Juckreiz mildern kann. Wie die Studie zeigte, verringerte die tägliche abendliche Anwendung der Dusch-Creme LIPIKAR Syndet AP+ und des Körperbalsams LIPIKAR Baume AP+ die Intensität und Dauer des Juckreizes. Die Studienteilnehmer kratzten bis zu 2x weniger und die Qualität und Dauer des Schlafes verbesserte sich.

BASISPFLEGE FÜR TROCKENE, JUCKENDE HAUT


vom Experten für zu Neurodermitis neigende Haut

Die spürbarste Auswirkung von trockener, zu Neurodermitis neigender Haut ist Pruritus (Juckreiz). Der Drang, gerötete, offene und schuppende Hautausschläge zu kratzen, kann den Schlaf stören, was zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität führen kann.

HIER erfahren Sie mehr darüber, wie sich sehr trockene Haut auf die Schlafqualität auswirken kann.

Dermatologen, die mit der Marke La Roche Posay zusammenarbeiten, beobachteten, dass die Verwendung der Dusch-Creme LIPIKAR Syndet AP+ in Kombination mit dem abendlichen Auftragen einer Basispflege dazu beitragen kann, den Juckreiz zu mildern und dadurch auch den Schlaf zu verbessern. Das führte insgesamt zu einer verbesserten Lebensqualität für die ganze Familie. Um diese Hypothese zu überprüfen, führte La Roche Posay eine klinische Studie durch, um die Wirkung dieser Pflegeroutine zu messen.

EINE KLINISCHE STUDIE ÜBER ZU NEURODERMITIS NEIGENDE HAUT UND DIE SCHLAFQUALITÄT

 

  • Wer nahm an der Studie teil? 51 Patienten: 24 Erwachsene und 27 Kinder ab 3 Jahren.
  • Wie schlimm ? Mittleres bis schweres atopisches Ekzem, SCORAD von 42.
  • Welcher Zeitrahmen? 2-wöchige Studie, bei der die Patienten an den Tagen 0 und 14 klinisch untersucht wurden.
  • Welche Pflegeroutine? Anwendung von LIPIKAR Syndet AP+ bei jedem Duschen/Baden. Anwendung von LIPIKAR Baume AP+ mindestens einmal täglich am Abend.

ERGEBNISSE: DIE RICHTIGE PFLEGEROUTINE BEDEUTET WENIGER JUCKREIZ
UND MEHR SCHLAF!

Die Pflegeroutine mit LIPIKAR Syndet AP+ und LIPIKAR LIPIKAR Baume AP+ ist eine erfolgreiche Kombination, um den Drang zum Kratzen zu verringern und gleichzeitig die Schlafqualität zu verbessern und so die Lebensqualität insgesamt zu steigern. Die Ergebnisse der Studie in Zahlen:

 

  • Pruritus (Juckreiz): -41% Intensität und -38% Dauer
  • Schlafverlust: +35% Schlafqualität und +42% Schlafdauer
  • Verbesserung der Lebensqualität insgesamt: +73%

FAZIT:

MIT EINER GEEIGNETEN PFLEGE-ROUTINE
KÖNNEN SIE JUCKREIZ MILDERN UND SCHLAFQUALITÄT VERBESSERN

 

Für alle, die unter zu Neurodermitis neigender Haut leiden und durch Juckreiz und Kratzen Schlaf versäumen, gibt es Grund zur Hoffnung! Die Verwendung von LIPIKAR Syndet AP+ bei jedem Baden oder Duschen und das Auftragen eines LIPIKAR Körper-Balsams jeden Abend kann Juckreiz und nächtliches Kratzen reduzieren. Das wiederum führt zu einem erholsameren Schlaf und einer positiven Auswirkung auf die Lebensqualität.

Weitere Informationen zu den Auswirkungen und Lösungen bei zu Neurodermitis neigender Haut finden Sie HIER.

Für Tipps, wie Sie Ihrem Kind helfen können, das Kratzen zu mildern, klicken Sie HIER.

RICHTIG
ODER FALSCH

NEURODERMITIS-SCHÜBE KÖNNEN
DURCH STRESS AUSGELÖST WERDEN.

RICHTIG

Experten bestätigen, dass Emotionen und Stress Schübe auslösen können. Die genauen Gründe dafür sind jedoch noch nicht geklärt. Neurodermitis ist vor allem genetisch bedingt. Wenn Stress Ihren Hautzustand verschlimmert, sollten Sie sich mit Techniken zur Stressbewältigung befassen. Dazu zählt beispielsweise Achtsamkeit und autogenes Training.
Mehr erfahren

KANN DIE ERNÄHRUNGSWEISE
DAS ATOPISCHE EKZEM VERSTÄRKEN?

RICHTIG

Bestimmte Lebensmittel können als Auslöser für Ekzeme wirken und Neurodermitisschübe verursachen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Lebensmittel das atopische Ekzem bei Ihnen oder Ihrem Kind verstärken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mit Allergie-Tests kann festgestellt werden, ob eine Unverträglichkeit auf bestimmte Lebensmittel vorliegt. Unverträglichkeiten gibt es z.B. häufig gegen Erdnüsse, Milch, Soja, Weizen, Fisch und Eier.
Mehr erfahren

NEURODERMITIS
VERSCHWINDET MIT DER ZEIT.

RICHTIG

In manchen Fällen tritt Neurodermitis bei Kindern nur für einige Monate auf. In anderen Fällen hält sie einige Jahre an. Die Hälfte der Kinder, die als Säuglinge ein atopisches Ekzem aufweisen, zeigen bis zum Alter von fünf Jahren keine Symptome mehr. Manchmal kann Neurodermitis bis ins Erwachsenenalter anhalten. Das lässt sich jedoch nicht zuverlässig vorhersagen. Zu Neurodermitis neigende Haut optimal zu behandeln, ist eine Herausforderung. Eine geeignete Basispflege und sanfte Körperreinigung ist hierbei wichtig.
Mehr erfahren

NEURODERMITIS
KANN ANSTECKEND SEIN.

FALSCH

Die atopische Dermatitis oder das atopische Ekzem ist genetisch bedingt und keinesfalls ansteckend. Wenn Sie speziell für Neurodermitis neigende Pflegeprodukte regelmäßig verwenden, können Sie die typischen Symptome wie Juckreiz, Rötungen und trockene Stellen mildern.
Mehr erfahren

WIR HABEN DAFÜR

EINE PFLEGESERIE ENTWICKELT

LIPIKAR ist die führende Körperpflege-Serie in Europa für trockene, empfindliche und zu Neurodermitis neigende Haut. LIPIKAR bietet Produkte für die ganze Familie, von Neugeborenen bis zu Senioren. 

UNSER
SICHERHEITSVERSPRECHEN

Sicherheitsstandards, die über die internationalen Bestimmungen der Kosmetikindustrie hinausgehen.

laroche posay safety commitment product allergy tested model close up

100% DERMATOLOGISCH
GETESTETE PRODUKTE

Mehr anzeigen
Die Herausforderung = Keine allergischen Reaktionen Im Falle von nur einer einzigen allergischen Reaktion arbeiten wir in unseren Laboren an einer neuen Formel.
laroche posay safety commitment formula protection product head

DAUERHAFT
GESCHÜTZTE FORMEL

Mehr anzeigen
Um eine dauerhafte Verträglichkeit und Wirksamkeit der Produkte zu gewährleisten, wählen wir eine schützende Verpackung, sowie eine Formel mit minimalen Konservierungsstoffen.
laroche posay safety commitment essential active dose product head

NUR ESSENTIELLE INHALTSSTOFFE
IN OPTIMALER UND AKTIVER DOSIERUNG

Mehr anzeigen
Unsere in Zusammenarbeit mit Dermatologen und Toxikologen entwickelten Produkte enthalten nur essentielle Inhaltsstoffe, in der optimalen Dosierung.

GETESTET
AN SEHR EMPFINDLICHER HAUT

Mehr anzeigen
Die Verträglichkeit unserer Produkte ist für die meisten empfindlichen Hauttypen bestätigt: Empfindliche und überempfindliche Haut, zu Akne, Allergien oder Neurodermitis neigende Haut.