WIR HABEN ALLE SCHON VON ALLERGIEN GEHÖRT… 
ABER WAS GENAU IST EINE ALLERGIE?

Article Read Duration 3 Mindest-Lesezeit

Das Hauptelement jeder allergischen Reaktion ist eine Freisetzung von Histamin. Diese Reaktion wird durch Mastzellen ausgelöst, die auf spezifische Allergene reagieren. Und das verursacht all die typischen Symptome, die uns vor große Herausforderungen stellen: Rötungen, Juckreiz, Brennen, Schwellungen…Weitere Informationen im nachfolgenden Absatz: “ Meine Hautreaktionen machen mich verrückt… was kann ich dagegen tun”?

DIE HAUT: HÄUFIGSTER LEIDTRAGENDER
VON ALLERGIE-SYMPTOMEN

Es gibt 3 Haupttypen von allergischen Hautreaktionen:

  1. Urtikaria oder “Nesselsucht”: Eine sehr häufige Sofortreaktion auf Stoffe, mit denen unsere Haut in Berührung kommt, sowie auf Nahrungsmittel, die wir essen, oder Medikamente, die wir einnehmen. Es ist ein großflächiger, erhöhter, geröteter und unglaublich juckender Ausschlag.
  2. Kontaktdermatitis: Ein schuppender, juckender, brennender Ausschlag, manchmal mit Bläschen und/oder nässend. Es kann Wochen dauern, bis dieser gerötete Hautausschlag abklingt. Er kann entweder durch Reizung oder Allergie hervorgerufen werden und tritt etwa 48 Stunden nach dem Kontakt aufEr kann entweder durch Reizung oder eine Allergie hervorgerufen werden und tritt etwa 48 Stunden nach dem Kontakt auf.. Zu den häufigsten Ursachen gehören Nickel, aggressive alkalische Seifen und Haushaltsreiniger. Auch einige Kosmetika mit Zusatzstoffen können ähnliche Reaktionen hervorrufen.
  3. Atopische Dermatitis (atopisches Ekzem): Bei Ekzemen ist die Hautbarriere “defekt”, sodass Allergene und Reizstoffe sie durchbrechen, in die tieferen Hautschichten eindringen und Reizungen verursachen können. Dadurch entsteht ein Juck-Kratz-Zyklus, der sich negativ auf den Schlaf und die Lebensqualität auswirken kann, vor allem bei Kindern. Ein gut verträgliches Emollient ist immer der erste Schritt in einer beruhigenden Hautpflegeroutine, die dazu beiträgt, die Barrierefunktion der Haut wiederherzustellen.

MEINE HAUTREAKTIONEN MACHEN MICH VERRÜCKT…
WAS KANN ICH DAGEGEN TUN?

Immer mehr Menschen erleben allergische Hautreaktionen auf die falschen Kosmetika, das falsche Waschmittel und sogar auf Haushaltsprodukte. Die Folgen auf der Haut? Juckreiz, Brennen, Oberflächentrockenheit, manchmal drastische sichtbare Reaktionen… kommt Ihnen das bekannt vor?

Hier sind 3 Top-Strategien für den Umgang mit diesen Reaktionen:

  1. Stärken Sie die Barriere Ihrer Haut mit einer Creme, der Sie vertrauen können. Das bedeutet gut verträgliche Inhaltsstoffe und ein Minimum an Konservierungs- und Duftstoffen. Diese Barriere schützt die Haut vor Kontaktallergenen wie Pollen und Waschmitteln.
  2. Bleiben Sie cool – es gibt schließlich viele kleine Dinge, die Sie tun können, um Hautreaktionen den Stachel zu nehmen. Zunächst einmal sollten Sie Ihre Cremes im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Wenn sonst nichts wirkt… Verbergen Sie Ihr “Allergie-Gesicht” mit Make-up! Ein paar einfache Tipps können ausreichen, um von den Allergiesymptomen abzulenken:
  • Rote, tränende Augen: Lenken Sie mit schwarzen Wimpern von der Rötung ab und verwenden Sie dazu wasserfeste Mascara, um Tränen und Verschmieren zu vermeiden.
  • Dunkle Augenringe: Sie können durch eine allergische Rhinitis verschlimmert werden. Nehmen Sie einen besonders weichen Pinsel, tupfen Sie intensive Abdeckpigmente in einem Gelbton auf die Partie und verblenden Sie sie mit sauberen Fingerspitzen.
  • Gesichtsrötung und Hautrötung: Korrigieren Sie ein Übermaß an roten Pigmenten in Ihrem Teint mit einem grünen Korrekturstift und tragen Sie anschließend eine beruhigende flüssige Foundation auf.

(Produkt-Links: Respectissime Mascara, LRP Waterproof Mascara, Toleriane Teint Corrective Pens, Toleriane Teint Fluide)

Klicken Sie HIER für weitere SOS-Tipps, um Allergie-Anzeichen zu mildern. HIER erfahren Sie mehr über schlechte Angewohnheiten, die Sie in Ihrer täglichen Pflege- und Beauty-Routine vermeiden sollten.

Sie finden HIER grundlegende Informationen zu Allergien.

RICHTIG
ODER FALSCH

ALKOHOL KANN
IHRE ALLERGIEN VERSCHLIMMERN.

RICHTIG

Alkohol ist eine potenzielle Ursache für allergische Hautreaktionen. Tatsächlich haben Wissenschaftler nachgewiesen, dass Alkohol jede allergische Reaktion verschlimmern kann, ob es sich nun um Asthma, allergische Rhinitis oder verschiedene Arten von Hautausschlag handelt. Dies ist teilweise auf die in diesen alkoholischen Getränken enthaltenen Histamin- und Sulfitmoleküle zurückzuführen.
Mehr erfahren

SELBSTGEMACHTE HAUTPFLEGE IST
FÜR EMPFINDLICHE HAUT VERBOTEN.

RICHTIG

So viel Spaß es auch machen mag, Ihre Küchenschränke zu plündern und Ihre ganz persönliche Hautpflege zusammenzubrauen: Bei Allergikern ist das ein Patentrezept für allergische Reaktionen. Viele der natürlichen Inhaltsstoffe können nämlich sehr hautreizend sein.
Mehr erfahren

IHR MAKE-UP-PINSEL
KANN ALLERGIESYMPTOME AUSLÖSEN.

RICHTIG

Make-up-Pinsel und Applikatoren können echte Staubfänger und Allergiefallen sein und müssen deshalb regelmäßig ausgewaschen werden. Reinigen Sie Ihre Pinsel mit hypoallergener Seife oder Make-up-Pinselreiniger, damit sie ein einwandfreies Gesundheitszeugnis erhalten.
Mehr erfahren

OBST UND GEMÜSE
SIND NIE ALLERGIEAUSLÖSER.

FALSCH

Manche Obst- und Gemüsesorten enthalten hohe Mengen an Verbindungen, die Salicylate genannt werden (verwandt mit Aspirin). Bei Personen, die auf Salicylat empfindlich reagieren, können Lebensmittel, die reich an diesen Verbindungen sind, allergische Symptome wie Heuschnupfen, Asthma, atopische Ekzeme und Hautreaktionen tatsächlich verschlimmern.
Mehr erfahren

UNSER SICHERHEITSVERSPRECHEN

Sicherheitsstandards, die über die internationalen Bestimmungen der Kosmetikindustrie hinausgehen.

laroche posay safety commitment product allergy tested model close up

100% ALLERGIEGEPRÜFTE PRODUKTE

Mehr anzeigen
Die Herausforderung = Keine allergischen Reaktionen Im Falle von nur einer einzigen allergischen Reaktion arbeiten wir in unseren Laboren an einer neuen Formel.
laroche posay safety commitment essential active dose product head

AUSSCHLIESSLICH ESSENTIELLE INHALTSSTOFFE
IN DER RICHTIGEN UND AKTIVEN DOSIERUNG

Mehr anzeigen
Unser in Zusammenarbeit mit Dermatologen und Toxikologen entwickeltes Produkt enthält ausschließlich essenzielle Inhaltsstoffe, in der richtigen und aktiven Dosierung.

GETESTET
AN SEHR EMPFINDLICHER
 HAUT

Mehr anzeigen
Die Verträglichkeit unserer Produkte ist für die meisten empfindlichen Hauttypen bestätigt: Reaktive, allergische, zu Akne neigende, atopische oder durch Krebsbehandlungen geschwächte sowie empfindliche Haut.
laroche posay safety commitment formula protection product head

DAUERHAFT SCHÜTZENDE FORMEL

Mehr anzeigen
Um eine dauerhafte Verträglichkeit und Effizienz der Produkte zu gewährleisten, wählen wir eine schützende Verpackung, sowie eine Formel mit minimalen Konservierungsstoffen.

ERFAHREN SIE MEHR DARÜBER,
WAS ALLERGISCHE HAUT IST

placeholder TOP 10 ALLERGIEN UND WIE SIE VERMIEDEN WERDEN KÖNNEN
Überzeugen Sie sich selbst
placeholder Sonnenallergie: Symptome, Ursachen und der Umgang damit
Überzeugen Sie sich selbst
placeholder HAUTALLERGIE, EMPFINDLICHE HAUT UND REAKTIVE HAUT
WOVON SIND SIE BETROFFEN?
Überzeugen Sie sich selbst
placeholder VERSTÄRKT IHRE BEAUTY-ROUTINEIHRE ALLERGIEN?
Überzeugen Sie sich selbst
placeholder GRUNDLAGEN BEACHTEN
Überzeugen Sie sich selbst
placeholder SOLLTE ICH AUF OBST UND GEMÜSE VERZICHTEN?
Überzeugen Sie sich selbst