DIE BESTE KLEIDUNG FÜR KINDER MIT ZU NEURODERMITIS NEIGENDER HAUT

Article Read Duration 3 Mindest-Lesezeit

Neurodermitis kann juckende Hautausschläge verursachen. Von Ärzten wird Neurodermitis auch atopische Dermatitis genannt. Sie werden Ihnen wahrscheinlich eine Creme gegen die Ekzeme zur Linderung des Juckreizes und Pflege der Haut verschreiben. Ekzeme können durch unterschiedlichste Dinge hervorgerufen werden, darunter Chemikalien in Waschmittel, juckende Synthetikfasern und zu warme oder zu enge Kleidung. Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Wahl von Kleidung, um Schübe bei Kindern, deren Haut zu Neurodermitis neigt, zu vermeiden.

KLEIDUNG UND EKZEME

Welche Kleidung ist für Haut mit Ekzemen geeignet?

Wussten Sie, dass bestimmte Kleidung wichtige Funktionen übernehmen kann? Bei der Feuerwehr wird eine spezielle Uniform getragen, die vor den heißen Flammen schützt. Schülerlotsen tragen leuchtende Jacken, sodass sie von Autos und im Verkehr gut sichtbar sind. Astronauten tragen Weltraumanzüge, mit denen Sie auch ohne Luft atmen können!

 

 

Manche Menschen neigen zu juckender Haut, Ekzeme oder Neurodermitis. Ekzeme und Neurodermitis können an Gesicht, Händen und auf dem Körper auftreten, und können ein unangenehmes Hautgefühl, Juckreiz und Spannungsgefühle verursachen. Daher ist es hilfreich zu wissen, wie diese Symptome gemildert werden können. Wenn Sie von Ekzemen betroffen sind, verwenden Sie möglicherweise eine beruhigende Pflege, aber Ihre Kleidung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle – sie trägt dazu bei, dass sich Ihre Haut wohl fühlt.

Um dies zu tun, haben wir hilfreiche Tipps zum Thema "Welche Kleidung sollte man tragen?" für Sie zusammengestellt:

TIPP 1: ZIEHEN SIE SICH NICHT ZU WARM AN

Schwitzen kann Ekzeme hervorrufen

Wenn es draußen kühler wird, raten Eltern Ihren Kindern oft, sich warm anzuziehen. Wenn allerdings zu viele Schichten getragen werden, kann man leicht ins Schwitzen geraten. Wenn Schweiß zu lange auf Ihrer Haut bleibt, kann sich dies auf das Ekzem auswirken – und das verstärkt auch den Juckreiz! Stellen Sie sicher, dass Sie warm genug angezogen sind. Tragen Sie unter Ihrem Pullover am besten ein T-Shirt aus Baumwolle, sodass Sie eine Schicht ablegen können, falls Ihnen zu warum wird. 

TIPP 2: BAUMWOLLE IST AM BESTEN GEEIGNET

Vermeiden Sie Kratzende Stoffe und synthetische Stoffe können die Haut reizen

Von Ekzemen betroffene Haut liebt frische Luft. Achten Sie also darauf atmungsaktive Kleidung zu wählen. Das am besten geeignete Material bei gereizter, zu Neurodermitis neigende Haut ist Baumwolle. Baumwolle ist angenehm leicht und schützt die Haut vor Überhitzung. Anhand der Etiketten Ihrer Kleidung können Sie überprüfen, ob es sich um reine Baumwolle oder um eine Woll/Synthetik-Mischung handelt. Wolle und synthetische Stoffe besser vermeiden!

TIPP 3: TRAGEN SIE SHORTS UND T-SHIRT
IM SOMMER

Sonne und frische Luft sind ein essentieller Teil Ihrer Ekzem-Behandlung

Bei warmem und sonnigem Wetter ist es angenehm, leichte Kleidung wie Shorts und ein T-Shirt zu tragen, und dies sorgt auch für kühle Haut. Ein bisschen Sonne kann Ihrem Ekzem guttun, also vergnügen Sie sich draußen an der frischen Luft und genießen Sie etwas Sonne.

TIPP 4: VERMEIDEN SIE ENGE KLEIDUNG, KRATZIGE ETIKETTEN UND NÄHTE!

Zur Vermeidung von Ekzem-Schüben kann es hilfreich sein, Ihre Haut atmen zu lassen

Engere Kleidung kann sich auf der Haut unangenehm anfühlen und ein juckendes Gefühl erzeugen. Tragen Sie lockere Kleidung, damit Ihre Haut mehr Luft bekommt. Ein weiterer guter Tipp ist, Anhänger und Etiketten herauszutrennen, und Kleidung mit dicken Nähten zu vermeiden.

TIPP 5: DIE BESTE ART KLEIDUNG ZU WASCHEN

Chemikalien in Kleidung und Waschmitteln kann zu Hautirrationen führen

Neue Stoffe können manchmal Rückstände von Chemikalien aus dem Herstellungsprozess beinhalten. Es ist sinnvoll neue Kleidung immer vor dem ersten Tragen zu waschen. Zusätze in Waschmittel können Reizungen hervorrufen. Verwenden Sie lieber sog. sensitiv Waschmittel ohne Duftstoffe und Bleichmittel. Dies gilt auch für Weichspüler. Geben Sie Ihre Kleidung, Handtücher und Bettwäsche zum Trocknen in den Wäschetrockner, da sie dadurch gegebenenfalls weicher sind und für ein angenehmeres Hautgefühl sorgen. 

Tipp 6: Achten Sie auch auf den passenden Schlafanzug

Leichte Schlafanzüge aus Baumwolle können durch Ekzeme verursachten Juckreiz mindern

Je nach Schlafenszeit verbringen Menschen bis zu 10 Stunden! Es ist daher wichtig, den richtigen Schlafanzug zu tragen. Genau wie die Kleidung, die Sie tagsüber tragen, ist leichte Baumwolle am besten geeignet. Manche Pyjamas haben unangenehme Etiketten und Nähte - was von Ekzemen betroffene Haut für ein weniger angenehmes Tragegefühl sorgen kann - evtl. können Sie den Schlafanzug auf links drehen und er kratzt weniger. Vielleicht starten Sie so einen neuen Fashion-Trend in Ihrer Familie.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen bei der Wahl Ihrer Kleidung hilfreich sein können und Ihre Haut sich dadurch wieder wohler fühlen kann.

Klicken Sie HIER, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Juckreiz unterwegs und in der Schule vermeiden können.

UNSER
SICHERHEITSVERSPRECHEN

Sicherheitsstandards, die über die internationalen Bestimmungen der Kosmetikindustrie hinausgehen.

laroche posay safety commitment product allergy tested model close up

100% DERMATOLOGISCH

GETESTETE PRODUKTE

Mehr anzeigen
Die Herausforderung = Keine allergischen Reaktionen
Im Falle von nur einer einzigen allergischen Reaktion arbeiten wir in unseren Laboren an einer neuen Formel.
laroche posay safety commitment formula protection product head

DAUERHAFT
GESCHÜTZTE FORMEL

Mehr anzeigen
Um eine dauerhafte Verträglichkeit und Wirksamkeit der Produkte zu gewährleisten, wählen wir eine schützende Verpackung, sowie eine Formel mit minimalen Konservierungsstoffen.
laroche posay safety commitment essential active dose product head

NUR ESSENTIELLE INHALTSSTOFFE
IN OPTIMALER UND AKTIVER DOSIERUNG

Mehr anzeigen
Unsere in Zusammenarbeit mit Dermatologen und Toxikologen entwickelten Produkte enthalten nur essentielle Inhaltsstoffe, in der optimalen Dosierung.

GETESTET
AN SEHR EMPFINDLICHER HAUT

Mehr anzeigen
Die Verträglichkeit unserer Produkte ist für die meisten empfindlichen Hauttypen bestätigt: Empfindliche und überempfindliche Haut, zu Akne, Allergien oder Neurodermitis neigende Haut.

WUSSTEN
SIE SCHON?

WUSSTEN
SIE SCHON?

DidYouKnow_Desktop_1

Bei chronisch entzündlichen Hauterkrankungen erschwert ein resistenter, bakterieller Biofilm deren Behandlung.

 

Erfahren Sie mehr

*Reiger M et al. Hautarzt. 2019 Jun; 70(6): 407 – 415; Monroe D PLoS Biol. 2007; 5(11): e307