ZU ATOPISCHEN EKZEMEN NEIGENDE HAUT BEI KINDERN: DER UMGANG DAMIT IN DER SCHULE

Article Read Duration 3 Mindest-Lesezeit

Für Kinder mit zu Ekzemen neigender Haut kann ein langer Schultag eine besondere Herausforderung sein, da es viele Dinge gibt, die Juckreiz auslösen können, was die Konzentration erschweren kann. Unsere besten Tipps für den Umgang mit Ekzemen in der Schule:

• Ziehen Sie Ihr Kind nicht zu dick an. Am besten eignet sich das Zwiebelprinzip, so können Schichten abgelegt werden, wenn es Ihnen zu heiß wird.

• Besonders während des Sportunterrichts kann Juckreiz durch Schweiß auf der Haut hervorgerufen werden: Ziehen Sie Ihrem Kind weite Kleidung an und geben Sie Ihm ein Handtuch mit, um die Haut trocken zu halten.

IN DER SCHULE:

 

Kinder sozialisieren sich in der Schule, schließen Freundschaften, haben Spaß in der Pause und während des Mittagessens, aber sie müssen auch fleißig lernen. Für Kinder mit zu atopischen Ekzemen neigender Haut kann ein langer Schultag eine besondere Herausforderung sein, da die Schule voller Neurodermitis-Auslöser steckt, die zu Schüben führen können - und das kann die Konzentration erschweren. Hier sind einige einfache Tipps, die helfen, den Alltag mit zu Neurodermitis neigender Haut zu erleichtern:

GOLDENE REGEL 1:

WENN DIE HAUT TROCKEN IST, NICHT KRATZEN. HALTEN SIE IHREN LIPIKAR AP+ STICK IMMER GRIFFBEREIT!

 

Jedes Kind mit zu Neurodermitis neigender Haut benötigt neben der Schultasche mit Büchern und Federmäppchen ein paar Extras. Sie benötigen etwas gegen Juckreiz, das Sie überall mit hin nehmen können: LIPIKAR Stick AP+! Die Kinder können ihn in ihrer Schultasche oder Tasche aufbewahren, und ihn auf die juckenden Stellen auftragen, die durch Auslöser für zu Neurodermitis neigende Haut hervorgerufen werden. LIPIKAR Stick AP+ ist eine praktische Pflege für zu Neurodermitis neigende Haut bei Kleinkindern und Kindern, die in die Kita oder Schule mitgenommen werden kann. Sehen Sie es als eine besonders praktische Creme im Stick-Format.

GOLDENE REGEL 2:

DIE KINDER SOLLTEN IM KLASSENZIMMER NICHT SCHWITZEN!

Neurodermitis bei Kindern und Kleinkindern kann sich durch eine heiße Umgebung verschlimmern

Klassenzimmer können manchmal warm und ungelüftet sein, und dies kann zu verstärktem Juckreiz bei Kindern mit Neurodermitis führen. In der Tat können heiße Umgebungen ein Auslöser für atopische Ekzeme sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind ein T-Shirt unter dem Pulli trägt, sodass es eine Schicht ablegen kann, sobald es zu warm wird. Die beste Raumtemperatur bei Neurodermitis liegt zwischen 18 - 20 Grad.

GOLDENE REGEL 3:
DIE PAUSE NICHT DURCH EINEN NEURODERMITIS SCHUB VERDERBEN LASSEN!

Seien Sie bereit, wenn ein Ekzem-Schub während der Pause auftritt.

Die Pause sollte eine Zeit für Spaß sein, aber mit all dem Herumrennen und den Ekzem-Auslösern wie Pollen in der Luft, kann die Haut von Juckreiz betroffen sein. Erinnern Sie Ihr Kind daran den Stick in der Tasche zu tragen, sodass es den Juckreiz sofort bekämpfen kann.

GOLDENE REGEL 4:

PASSEN SIE BESONDERS WÄHREND DES SPORTUNTERRICHTS AUF!

Neurodermitis bei Kindern kann während des Sports auftreten

Schwitzen beim Sport kann zu besonderem Juckreiz der Haut führen. In der Tat ist Schweiß ein anerkannter Ekzem-Auslöser, der zu Ekzem-Schüben führen kann. Während des Sportunterrichts sollte Ihr Kind weite Kleidung tragen, und ein kleines Handtuch bei sich tragen, um die Haut abzutupfen, wenn sie verschwitzt ist.

Klicken Sie HIER, um mehr über Ekzeme und Sport zu erfahren. 

Klicken Sie HIER, um LIPIKAR zu entdecken, eine vollständige dermatologische Serie von Pflegeprodukten für zu Neurodermitis neigende Haut.

RICHTIG
ODER FALSCH

EKZEMSCHÜBE KÖNNEN
DURCH STRESS AUSGELÖST WERDEN.

RICHTIG

Experten bestätigen, dass Emotionen, Schock und Stress Ekzemschübe auslösen können. Die Gründe dafür sind jedoch noch nicht geklärt. Neurodermitis ist vor allem genetisch bedingt. Wenn Stress Ihre Neurodermitisschübe auslöst, sollten Sie sich mit Techniken zur Stressbewältigung befassen. Dazu zählt beispielsweise Achtsamkeit.
Mehr erfahren

KANN DIE ERNÄHRUNGSWEISE
DAS ATOPISCHE EKZEM VERSTÄRKEN?

RICHTIG

Bestimmte Lebensmittel können Ekzeme auslösen und Neurodermitisschübe verursachen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Lebensmittel das atopische Ekzem bei Ihnen oder Ihrem Kind verstärken, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mit Blut- oder Prick-Tests kann festgestellt werden, ob eine allergische Reaktion auf bestimmte Lebensmittel vorliegt. Zu den allergieauslösenden Lebensmitteln gehören Erdnüsse, Milch, Soja, Weizen, Fisch und Eier.
Mehr erfahren

NEURODERMITIS
VERSCHWINDET MIT DER ZEIT .

RICHTIG

In manchen Fällen tritt Neurodermitis bei Kindern nur für einige Monate auf. In anderen Fällen hält sie einige Jahre an. Die Hälfte der Kinder, die als Säuglinge ein atopisches Ekzem aufweisen, zeigen bis zum Alter von fünf Jahren keine Symptome mehr. Manchmal kann die atopische Dermatitis bis ins Erwachsenenalter anhalten. Das lässt sich jedoch nicht zuverlässig vorhersagen. Neurodermitis richtig zu behandeln, ist eine Herausforderung. Mit der richtigen Pflege kann man sie jedoch mildern.
Mehr erfahren

NEURODERMITIS
KANN ANSTECKEND SEIN.

FALSCH

Die atopische Dermatitis oder das atopische Ekzem ist genetisch bedingt und keinesfalls ansteckend. Die Behandlung der Neurodermitis-Symptome basiert auf der Verwendung von Seifenersatzmitteln, feuchtigkeitsspendender Basispflege und äußerlich angewandten Kortikosteroiden.
Mehr erfahren

WIR BIETEN FÜR JEDES HAUTBEDÜRFNIS

DIE PASSENDE PRODUKTSERIE AN

LIPIKAR ist die führende Körperpflege- und Hygieneserie in Europa,  mit Produkten für die ganze Familie, von Neugeborenen bis zu Senioren. 

UNSER SICHERHEITSVERSPRECHEN

Sicherheitsstandards, die über die internationalen Bestimmungen der Kosmetikindustrie hinausgehen.

laroche posay safety commitment product allergy tested model close up

100% ALLERGIEGEPRÜFTE PRODUKTE

Mehr anzeigen
Die Herausforderung = Keine allergischen Reaktionen Im Falle von nur einer einzigen allergischen Reaktion arbeiten wir in unseren Laboren an einer neuen Formel.
laroche posay safety commitment formula protection product head

DAUERHAFT GESCHÜTZTE FORMEL

Mehr anzeigen
Um eine dauerhafte Verträglichkeit und Effizienz der Produkte zu gewährleisten, wählen wir eine schützende Verpackung, sowie eine Formel mit minimalen Konservierungsstoffen.
laroche posay safety commitment essential active dose product head

AUSSCHLIESSLICH ESSENTIELLE INHALTSSTOFFE
IN DER RICHTIGEN UND AKTIVEN DOSIERUNG

Mehr anzeigen
Unser in Zusammenarbeit mit Dermatologen und Toxikologen entwickeltes Produkt enthält ausschließlich die nötigsten Inhaltsstoffe, in ihrer richtigen und aktiven Dosierung.

GETESTET
AN SEHR EMPFINDLICHER
 HAUT

Mehr anzeigen
Die Verträglichkeit unserer Produkte ist für die meisten empfindlichen Hauttypen bestätigt: Reaktive, allergische, zu Akne neigende, zu Neurodermitis neigend oder durch Krebsbehandlungen geschwächte, sowie empfindliche Haut.