SONNENSCHUTZ
UND PRODUKTSICHERHEIT

Wenn Sie diesen Artikel lesen, möchten Sie vermutlich Ihre Haut vor Reizungen durch die Sonne schützen. Aber vielleicht machen Sie sich auch Sorgen darüber, wie sicher Sonnenschutzmittel für die Gesundheit Ihrer Familie und für die Umwelt sind.

IHRE FRAGEN
UNSERE ANTWORTEN

1 quote-marks

Wie kann ich mein Gesicht vor der Sonne schützen?

Um die vorzeitige Hautalterung oder Hautkrebs zu vermeiden, ist es wichtig, jeden Tag Sonnenschutzpflege für das Gesicht aufzutragen. Das ist umso wichtiger, wenn Sie auch noch schwanger sind oder die Verhütungspille nehmen, da Sie dabei auch die Entstehung einer „Schwangerschaftsmaske“ riskieren. Wählen Sie eine Textur, die am besten für Ihre Haut geeignet ist.

Was this helpful?

1 quote-marks

Wie kann ich meine Haut ohne Sonnenschutzmittel vor der Sonne schützen?

Dermatologen empfehlen, Hüte, Sonnenbrillen und Schutzkleidung zu tragen und Schatten zu suchen, wenn die Sonneneinstrahlung am stärksten ist. Aber der Sonnenschutz ist am wichtigsten und sollte fester Bestandteil Ihrer Routine sein. ANTHELIOS-Sonnenpflegen werden selbst auf empfindlichster Haut strengsten Tests unterzogen, um absolute Sicherheit zu gewährleisten.


Mehr erfahren

Was this helpful?

1 quote-marks

Welches Sonnencreme ist sicher für Korallenriffe?

Die zwei wichtigsten Filter der ANTHELIOS-Reihe, Mexoryl SX und Mexoryl XL, wurden in Bezug auf die Meeresumwelt getestet. In umwelttoxikologischen Tests führte eine fünfwöchige Einwirkung dieser Filter, bei höheren Konzentrationen als den im Meerwasser festgestellten, weder zur Korallenbleiche noch zu negativen Auswirkungen auf deren symbiotische Mikroalgen.

Mehr erfahren

Was this helpful?

1 quote-marks

Schützt ein Bräunungsspray vor der Sonne?

Nein, Bräunungsspray reagiert lediglich mit abgestorbenen Zellen an der Hautoberfläche und "färbt" die Haut. Es entsteht kein Schutz vor der Sonne. Selbstbräunung ist sicherer als konventionelle Bräunung, aber Sie müssen Ihre Haut nach Anwendung eines Bräunungssprays weiterhin mit einem Breitspektrum-Sonnenschutz vor UVA-UVB-Strahlung schützen.

Mehr erfahren

Was this helpful?

1 quote-marks

Wofür steht LSF bei Produkten?

LSF steht für "Lichtschutzfaktor". Er bezieht sich auf die Fähigkeit Ihres Sonnenschutzes, die Haut gegen UVB-Strahlung zu schützen, die Sonnenbrand verursachen kann. Je größer die Zahl ist, desto höher ist der Schutz. Wenn Sie sich der Sonne aussetzen, sollten Sie mindestens einen LSF 30 verwenden und ihn alle 2 Stunden erneuern.

Was this helpful?

RICHTIG
ODER FALSCH

SONNENSCHUTZ IST ÜBERFLÜSSIG,
WENN ES BEWÖLKT IST.

FALSCH

Selbst an einem grauen und regnerischen Tag ist die Haut UV-Strahlen ausgesetzt, die nach und nach die Symptome des Photo-Aging sichtbar werden lassen. Um Ihre Haut vollständig zu schützen, sollten Sie Sonnenschutz jeden Tag verwenden, nicht nur dann, wenn es warm und sonnig ist. 
Mehr erfahren

SONNE KANN
VORZEITIGE HAUTALTERUNG BEGÜNSTIGEN.

RICHTIG

UVA-Strahlen haben einen negativen Einfluss auf die inneren Bausteine der Haut wie Kollagen- und Elastinfasern. Im Laufe der Zeit führt die Sonneneinstrahlung zu einem Verlust an Volumen und Elastizität sowie zur Faltenbildung. UVB-Strahlen fördern außerdem eine fleckenhafte und unregelmäßige Pigmentbildung, die zu dunklen Flecken und einem matten Teint führt. Weltweit sind diese Hautveränderungen als Photo-Aging, also Hautalterung durch Sonne, bekannt.
Mehr erfahren

DUNKLE KLEIDUNG SCHÜTZT
BESSER VOR SONNE.

RICHTIG

Dunkle und intensive Farben wie Schwarz, Marine, Rot oder Smaragdgrün bieten tatsächlich einen besseren UV-Schutz als Weiß und Pastelltöne. Packen Sie für Ihren nächsten Urlaub also unbedingt auch ein paar dunkle Kleidungsstücke ein!
Mehr erfahren

IST SONNENSCHUTZ SICHER?

Kann Sonnenschutz bedenkenlos verwendet werden? Sie haben vielleicht irgendwo gelesen oder gehört, dass Sonnenschutzmittel krebserregend sein können. In Wahrheit sind diese Behauptungen irreführend und ohne jegliche Beweisgrundlage. Keine der bisher veröffentlichen Daten zeigt für Menschen gesundheitssschädigende Wirkungen jeglicher Art, die durch die regelmäßige Verwendung von Sonnenschutz entstehen. Die schützende Wirkung von Sonnenschutzmitteln gegen Hautkrebs ist dagegen allgemein nachgewiesen. 

Letzendlich verursacht die Sonne und nicht der Sonnenschutz Krebs.

DIE MISSION VON LA ROCHE-POSAY:
DIE GESUNDHEIT DER BEVÖLKERUNG SCHÜTZEN

Bei einer fachärztlichen, dermatologischen Marke wie La Roche Posay sind Sie in guten Händen. Die Produkte werden äußerst gründlich auf empfindlichster Haut getestet. Es war schon immer unsere Mission, die Gesundheit der Bevölkerung zu fördern und zu schützen und maximalen Sonnenschutz für selbst die empfindliche und gereizte Haut anzubieten: für Babys bis hin zu Senioren.

BERÜCKSICHTIGUNG DER UMWELTAUSWIRKUNGEN
BEI JEDEM SCHRITT DER PRODUKTENTWICKLUNG

Aber wie steht es um die Umwelt? In den Laboren von La Roche Posay werden mögliche Umweltauswirkungen bei jedem Schritt der Produktentwicklung in Betracht gezogen. Als Teil des Programms „Sharing Beauty with All“ („Schönheit mit allen teilen“)

stellt La Roche Posay sicher, dass 100 % unserer Endprodukte in jedem Schritt ihrer Lebenszyklen sorgfältig auf ihre umweltbezogene und soziale Leistung bewertet werden. Dies ermöglicht uns große Fortschritte bei vier Kernkriterien:

– ökologischer Fußabdruck unserer Formel (biologische Abbaubarkeit, Auswirkungen auf das Leben im Wasser, Erneuerbarkeit usw.)

– Bezugsquellen für Rohstoffe

– Verpackungen

– Produktvorteile im gesellschaftlichen Kontext

Beide der in Sonnenschutzprodukten von La Roche Posay verwendeten Filter Mexoryl XL und SX wurden auf Korallenverträglichkeit getestet. Es wurde bewiesen, dass selbst extreme Konzentrationen dieser Filter im Meereswasser keinen Bleicheffekt auf Korallen haben.

Im nachfolgenden Artikel finden Sie weitere Informationen über die Maßnahmen von La Roche Posay, die gewährleisten, dass unsere Sonnenschutzprodukte die Haut schützen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Pascal: Sportfan, der sich Gedanken
über die Sicherheit von Sonnencreme macht

 
Ich heiße Pascal, bin 25 Jahre alt und wurde in Bremen geboren. Ich benutze immer noch täglich Creme, um meine Haut zu schützen. Vor sieben Jahren habe ich mein erstes Tattoo machen lassen und seitdem hört meine Haut nicht auf zu schwitzen. Ich habe extrem helle Haut, aber ich mache jeden Tag zwei bis drei Stunden Sport, meist Kampfsport. Das könnte meine Haut trockener werden lassen. Ich stelle mir außerdem eine Menge Fragen: Was passiert, wenn ich mich sonne und Sonnencreme benutze? Was passiert auf der chemischen Ebene mit meiner Haut? Es gibt eine chemische Reaktion. Kann sein, dass ich einen Schutzfaktor benutze, der nicht hoch genug ist, und ich dann dadurch Hautkrebs bekomme? Wo wurde dieses Produkt hergestellt? Wurde es in Deutschland hergestellt? Meiner Meinung nach sollten sie in Europa hergestellt sein, aber am Ende weiß ich das nicht unbedingt.

WUSSTEN
SIE SCHON?

UNSER SICHERHEITS-
VERSPRECHEN

Sicherheitsstandards, die über die internationalen Bestimmungen der Kosmetikindustrie hinausgehen.

laroche posay safety commitment product allergy tested model close up

100% DER PRODUKTE
SIND ALLERGIEGETESTET

Mehr anzeigen
Eine Herausforderung = Null allergischen Reaktionen
Wenn wir einen einzigen Fall entdecken, gehen wir zurück in die Labors und formulieren neu.
laroche posay safety commitment essential active dose product head

NUR ESSENTIELLE INHALTSSTOFFE
IN DER RICHTIGEN UND AKTIVEN DOSIERUNG

Mehr anzeigen
Unser in Zusammenarbeit mit Dermatologen und Toxikologen entwickeltes Produkt enthält nur essenzielle Inhaltsstoffe, in der richtigen und aktiven Dosierung.

GETESTET
AN SEHR EMPFINDLICHER
 HAUT

Mehr anzeigen
Die Verträglichkeit unserer Produkte ist für die meisten empfindlichen Hauttypen bestätigt: Reaktive, allergische, zu Akne neigende, atopische oder durch Krebsbehandlungen geschwächte sowie empfindliche Haut.
laroche posay safety commitment formula protection product head

GESCHÜTZTE FORMEL,
DAUERHAFT

Mehr anzeigen
Um eine dauerhafte Verträglichkeit und Effizienz der Produkte zu gewährleisten, wählen wir eine schützende Verpackung sowie eine Formel mit minimalen Konservierungsstoffen.

LIEBE
LESERINNEN UND LESER,

Die hier enthaltenen Informationen sind nur für allgemeine Informationszwecke gedacht und sollen auf keinen Fall professionellen medizinischen Rat ersetzen. Bei allen medizinischen Fragen sollten Sie immer den Rat von qualifiziertem medizinischem Personal einholen.